Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Besuchszeiten

Neuregelung ab dem 11. Mai

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Schutz vor möglichen Corona-Infektionen bestehen für die Klinik-Nette-Gut eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten.

Ab dem 11. Mai 2020 können Ehegatten, eingetragene Lebenspartner/innen und auch einzelne Elternteile sowie volljährige Kinder einmal wöchentlich für die Dauer von 30 Minuten unter der Beachtung von Hygieneregeln ihren in der Klinik Nette-Gut untergebrachten Angehörigen besuchen. Eine untergebrachte Person darf dabei nur einmal wöchentlich von einem der in Frage kommenden Besucher besucht werden.

Kinder unter 18 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen, da sie zum einen nicht unbegleitet den Besuch wahrnehmen können, zum anderen – insbesondere bei kleinen Kindern - die Hygieneregeln, wie das durchgängige tragen einer Community-Maske, nicht durchgängig einhalten können.

Was müssen Sie tun?

Nehmen Sie mit Ihrem Angehörigen, den Sie besuchen wollen telefonisch Kontakt auf und stimmen eine Besuchszeit mit ihm ab. Diese Besuchszeit muss vom Behandlungsteam für Sie persönlich genehmigt und an die Pforte gemeldet werden. Bitte weisen auch Sie eindrücklich darauf hin. Zum vereinbarten Besuchstermin können Sie 30 Minuten vorher kommen. Die bislang gültigen Standards (gültiger Personalausweis, Liste von verbotenen Gegenständen) sind weiterhin gültig. Zusätzlich gilt, dass keine Gegenstände für ihre Angehörigen mitgebracht und übergeben werden dürfen.

Wie wird der Besuch ablaufen?

Sie melden sich im Warte- und Empfangsgebäude in einem der beiden Terminals an und werden wie gewohnt durch das Nummernsystem aufgerufen. Bitte achten sie bereits in diesem Bereich darauf, dass Sie zu anderen Besuchern einen Abstand von mindestens 1,5 m einhalten. Sie werden in der Pforte bei der Personenkontrolle einen Mund-Nasenschutz erhalten, den Sie während der ganzen Besuchsdauer tragen müssen. Gegebenenfalls müssen Sie nach der Einlasskontrolle warten, bis alle Besucher kontrolliert und eingelassen worden sind. Sie werden von einem Mitarbeiter aus dem Bereich Empfang und Sicherheit gemeinsam in den verpflichtend zu nutzenden Besuchsraum geführt. Dort werden Ihnen die Besuchsplätze zugewiesen. Diese Plätze sind mit einer Plexiglasscheibe getrennt. Ein persönlicher Kontakt ist aufgrund der Pandemielage nicht gestattet. Werden die Hygienevorschriften nicht eingehalten, wird der Besuch sofort abgebrochen und Sie werden aus dem Gelände geführt. Ansonsten wird bei ordnungsgemäßem Verlauf der Besuch nach 30 Minuten beendet. Sie erhalten eine Wischdesinfektion, mit der Sie den von Ihnen genutzten Platz desinfizieren. Dann werden Sie in einer Gruppe unter Begleitung eines Mitarbeiters des Bereichs Empfang und Sicherheit wieder an die Pforte geführt. Dort werfen Sie beim Verlassen der Klinik den Mund-Nasen-Schutz ab, erhalten die Gelegenheit, Ihre Hände zu desinfizieren, tauschen wieder Ihren Besucherausweis in Ihren persönlichen Ausweis zurück und können gehen. Wir möchten abschließend darauf hinweisen, dass diese Hygienemaßnahmen mit dem für uns zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt sind und nur unter diesen Bedingungen der Besuch unserer Patienten erlaubt ist.

Ausnahme

Von dieser Neuregelung sind ausgenommen:

  • Betreuerinnen und Betreuer
  • Anwältinnen und Anwälte
  • Gutachterinnen und Gutachter
  • Externe Handwerker und Lieferanten
  • Justizbehörden, sofern sie nicht als Besuchergruppe angemeldet sind
  • Fachkommissionsmitglieder
  • Beauftragte des Bundes und der Länder
  • Parlamentsvertreter und deren Ausschüsse
  • Diplomaten der Herkunftsländer bei Patienten mit ausländischer Staatsangehörigkeit
  • Dolmetscherinnen und Dolmetscher
  • Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungssanitätsdiensten

Sofern Sie weitergehende Fragen haben, verweisen wir auf die Veröffentlichungen des Robert-Koch-Instituts. Unsere Mitarbeiter können Ihnen auch zu den Vorgaben in unserer Klinik Information geben. Fragen Sie ruhig.

Wir bedanken uns im Voraus für die rücksichtsvolle Umsetzung der Maßnahmen und wünschen ihnen einen angenehmen Besuch.

© Klinik Nette-Gut 2020 | Impressum | Datenschutz